Diese äußerst auffällige Struktur gehört zur Gießerbrücke im Leipziger Westen. Sie überquert den bekannten Karl-Heine-Kanal und wurde 1880 erbaut. Auf diesem Bild allerdings der untere Teil zu sehen, der entlang entlang des Kanals verläuft.